skip to Main Content
Logo godesys
Eine schlagkräftige Kombination!

Die IT-Lösungen von Godesys umfassen neben den klassischen ERP-Funktionalitäten eine Reihe von Modulen wie CRM, SCM, DMS & BI, die das Lösungsportfolio sinnvoll ergänzen. Godesys ist stark auf mittelständische Lösungen ausgerichtet und hat dabei schwerpunktmäßig Branchen wie Handel, Dienstleistungen, Produktion und Konsumgüter im Fokus. Die Partnerschaft zwischen Godesys und Softzoll geht auf das Jahr 2012 zurück; seitdem bietet Softzoll gemeinsam mit Godesys durch gemeinsame EDI-Projekte eine schlagkräftige Kombination zur Implementierung aller Anforderungsszenarien der Godesys Anwenderschaft.

Softzoll unterstützt standardmäßig alle EDI relevanten Schnittstellen von Godesys:

  • snd ORDERS:   zur Übergabe von Bestelldaten im Godesys-Schnittstellenformat
  • snd DELFOR:  zur Übergabe von Lieferabrufen im Godesys-Schnittstellenformat
  • snd DELJIT:  zur Übergabe von Feinabrufen im Godesys-Schnittstellenformat
  • rcv DESADV:  zur Übernahme von Liefermeldungen aus dem Godesys-Schnittstellenformat
  • rcv INVOIC:  zur Übernahme von Rechnungsdaten aus dem Godesys-Schnittstellenformat
  • rcv IFTMIN:   zur Übernahme von Speditionsaufträgen aus dem Godesys-Schnittstellenformat
Fachmännische Unterstützung von den Softzoll EDI-Profis durch enge Partnerschaft

Softzoll unterstützt neben den klassischen Handelsprozessen auch alle relevanten Nachrichtentypen der Automobilzulieferer im VDA- und EDIFACT-Bereich. Durch die enge Partnerschaft können jederzeit auch individuelle Schnittstellen nach Kundenwunsch implementiert werden, was für die zahlreichen Vertriebspartner von Godesys einen nicht unerheblichen Benefit darstellt: in allen relevanten Belangen zum Thema Elektronischer Datenaustausch stehen ihnen die EDI-Profis von Softzoll zur Seite.

Softzoll-Partner für die ERP-Lösungen von Godesys

Die Opal GmbH ist Anbieter von ERP-Lösungen für den Mittelstand. Darüber hinaus bietet Opal umfangreiche Service- und Beratungsleistungen für das Godesys-ERP – von der Projektplanung über die Realisierung bis zu Wartungs- und Betreuungskonzepten.

Back To Top